Menu
menu

Aktionswoche 2019 - Erwerbsbiografien gestalten!

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Sachsen-Anhalt sozial und innovativ“ richtete das KomZ im Oktober 2019 seine zweite Aktionswoche aus.

Vom 15. bis 18. Oktober 2019 rückte unter dem Titel „Erwerbsbiografien gestalten!“ der Themenbereich Arbeit mit seinen vielfältigen Facetten in das Blickfeld unserer Veranstaltungen. Neben bundesweiten Trends und Entwicklungen wurden spezifische Herausforderungen Sachsen-Anhalts in Bezug auf die Zukunft der Arbeit und des Arbeitens vorgestellt und diskutiert. Arbeit nimmt im Leben jedes Einzelnen einen hohen Stellenwert ein. Arbeit wirkt sinn- und identitätsstiftend oder bewirkt gerade das Gegenteil. Die Veranstaltungen der Aktionswoche "Erwerbsbiografien gestalten!" griffen die aktuell einschneidenden Veränderungen in der Arbeitswelt und als Antwort darauf entstehende soziale Innovationen unter dem Gesichtspunkt der individuellen Erwerbsbiografien auf.

 

Gesamtdokumentation Aktionswoche 2019

Programm der Aktionswoche 2019

Illustrationen zur Aktionswoche Erwerbsbiografien gestalten

Einzelne Veranstaltungstage der Aktionswoche 2019

Generationsverständnis. Ein Schlüssel zur Fachkräftefindung und Fachkräftesicherung

  15. Oktober 2019 ǀ 9.30 - 15.00 Uhr

  Rathaussaal Hansestadt Gardelegen ǀ Rudolf-Breitscheid-Straße 3 ǀ 39638 Gardelegen

Erwerbsbiografien im Spannungsfeld zwischen Flexibilität und Stabilität

  17. Oktober 2019 ǀ 10.00 - 16.30 Uhr

  Fraunhofer IMWS Halle ǀ Walter-Hülse-Straße 1 ǀ 06120 Halle (Saale)

Karriere mit Wirkung und Gemeinschaft - Generation Z als ChangeMaker

  18. Oktober 2019 ǀ 10.00 - 20.00 Uhr

  Forum Gestaltung ǀ Brandenburger Straße 10 ǀ 39104 Magdeburg