Menu
menu

Informations- und Beratungsangebote : Geschäftsmodellentwicklung-Markttest

BMWi

GründerZeiten - der Infoletter des Bundeswirtschaftsministeriums

 

http://www.existenzgruender.de/DE/Mediathek/Publikationen/Gruender-Zeiten/inhalt.html

 

Das BMWi-Existenzgründungsportal informiert von der Geschäftsidee über den Businessplan bis hin zu den ersten unternehmerischen Schritten. Es stehen Textbeiträge, interaktive Checklisten, Online-Tools, Lernprogramme, eine Adressdatenbank sowie ein Expertenforum für individuelle Anfragen zur Verfügung.

www.existenzgruender.de

 

Der Behördenwegweiser lotst Gründerinnen, Gründer und Unternehmer Schritt für Schritt zu den Behörden, die für das jeweilige Vorhaben zuständig sind. Er informiert über die notwendigen Formalitäten und nennt Ansprechpartner und Öffnungszeiten. Der Behördenwegweiser steht auch als App zur Verfügung.

 

www.bmwi-wegweiser.de

 

Infotelefon des BMWi zu Mittelstand und Existenzgründung

 

Tel.: 030 340 60 65 60

Montag bis Donnerstag von 8:00 bis 20:00 Uhr

Freitag von 8:00 bis 12:00 Uhr

 

Finanzierungshotline des BMWi

 

Tel.: 030 18 615-8000

Montag bis Donnerstag von 9:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 9:00 bis 12:00 Uhr

 

Förderberatung „Forschung und Innovation“ des Bundes

Tel.: 0800 2623008

Social Startups Media UG

Informationsplattform für den Einstieg in das soziale Unternehmertum. Mit den Bereichen „Start a Social Start Up“ und „Gründerlexikon“ + Hinweise für Finanzierungsmöglichkeiten

https://www.social-startups.de/start-a-social-startup/

Bundesarbeits-gemeinschaft der Freiwilligen-agenturen e.V.

Die Bundesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagentur bietet neben internen Veranstaltungen für gemeinwohlorientiere Organisationen auch diverse Informations-, Beratungs- und Qualifizierungsangebote.

https://www.bagfa.de/veranstaltungen.html

 

Deutschland startet – die Initiative für Existenzgründer

Informationen und Unterstützung von der Ideenplanung , über Erstellung eines Businessplans  bis hin Finanzierung und Festigung

https://www.deutschland-startet.de/

Cool Ideas Society

Beratungsplattform für Geschäftsgründer aus diversen Bereichen mit wichtigen Tools, Techniken, Trainings- und Programmangeboten.

coolideasssociety.com

 

Sitz in den Niederlanden

Tbd

(To be determinded,

Ehemals The Changer)

Informationsplattform für soziale Gründer und Start-Ups. Mit Hilfe zur Ideenfindung und Karrieretipps sowie diversen Events.

tbd.community.de

Events | tbd.community

Kompetenz-zentrum Soziale Innovation Sachsen-Anhalt

Unterstützung und Beratung rund um das Thema soziales Engagement und soziale Innovationen.

Themenschwerpunkte sind  Sozialer Zusammenhalt, Gesundheit, Arbeit und Alter.

https://soziale-innovation.sachsen-anhalt.de/

Prof. Dr. Everhard Holtmann

Projektleiter

Tel. +49 345 96396-00

everhard.holtmann@zsh.uni-halle.de

Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung des Landes Sachsen-Anhalt

Förderinitiative des Landes Sachsen-Anhalt für angehende Unternehmer. Angeboten werden vielfältige Förderprogramme, Beratungen, Coaching, Workshops und Finanzierungshilfen im Rahmen der Existenzgründungsoffensive „ego“.

 

https://www.unternehmen-und-gruender-in-sachsen-anhalt.de/gruender

 

Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung des Landes Sachsen-Anhalt

Hasselbachstraße 4

39104 Magdeburg

 

Telefon: +49 391 567 01

E-Mail: poststelle@mw.sachsen-anhalt.de

SEND e.V.

Social entrepreneurship Netzwerk Deutschland e.V. ist die Anlaufstelle für das Thema Social entrepreneurship in Deutschland. Es vernetzt den Sektor und gibt ihm eine Stimme. Die Gründung eines Landesverbandes Sachsen-Anhalt ist geplant.

Home | SEND

Gemeinwohl Ökonomie

(Ecogood)

Netzwerk für gesellschaftliches und ökonomisches Engagement. Mitglied- und Partnerschaft möglich zum Austausch von gegenwärtigen Themen und Networking.

GWÖ - Die Gemeinwohl-Ökonomie

LAGFA

Für die LAGFA Sachsen-Anhalt ist die Stärkung der Bürgergesellschaft eine wichtige Form gelebter Solidarität und Teil einer demokratischen Zivilgesellschaft. Dabei bildet die Unterstützung der Freiwilligkeit, die Selbstbestimmung und die individuellen Entwicklung der einzelnen Engagierten den Fokus der Arbeit.

http://www.lagfa-lsa.de

BMWi

In dem mobilen Gründungsbegleiter bündelt das BMWi seine vielfältigen Unterstützungsangebote – vor allem (aber nicht nur) für Gründerinnen und Gründer im Bereich der Informations-und Kommunikationstechnologien. Die App bietet außerdem jede Menge News sowie Storys erfolgrei­cher Unternehmerinnen und Unternehmer.

Download: iTunesStore

Download: Google Play Store

 

Gründerplattform

(von BMWi & KFW)

Arbeitshilfen für Ideenumsetzung, Ausarbeitung eines Business-Plans und Finanzierungsmitteln.

https://gruenderplattform.de/

Social Investment Toolkit

(in Zusammenarbeit mit Ashoka)

Hilfestellungen und  Leitfaden auf dem Weg in die Selbstständigkeit im Bereich social entrepreneurship in acht Schritten.

 

https://www.ubs.com/microsites/social-investment-toolkit/en.html

Social entrepreneurship Academy

Die Gründungsförderung der Social entrepreneurship Akademie (SEA) unterstützt Interessierte bei der Gründung eines sozialen Unternehmens, gibt ihnen Orientierung sowie Hilfestellungen und begleitet sie bei der Umsetzung.

SEA - Angebot | Beratung und Förderung | Social entrepreneurship Akademie

Hochschule Anhalt

Die HS Anhalt unterstützt gründungsinteressierte Studierende, Alumni, Lehrende, wissenschaftliche Mitarbeitende sowie andere Angehörige der Hochschule Anhalt rund um das Thema Unternehmensgründung und freiberufliche Tätigkeit - individuell, kostenfrei und an allen drei Hochschulstandorten. Unterstützt und gefördert im Rahmen des Projektes „Entrepreneurial Ecosystem“ (2015-2020)

https://www.hs-anhalt.de/hochschule-anhalt/einrichtungen/gruenderzentrum.html

 

Prof. Dr. Carsten Fussan

Telefon: +49 (0)3471 / 3551318

E-Mail. c.fussan@wi.hs-anhalt.de

MLU Gründerservice

Studierende, Wissenschaftler und Alumni, die eine Gründung planen, finden beim MLU-Gründerservice  Angeboten zur Sensibilisierung, Ideenentwicklung, Wissensvermittlung und Beratung. Gründungsideen sowie innovative Entwicklungen werden von der Forschung über die Anwendung bis zum Markteintritt begleitet. Gründer und innovative Unternehmen in der Wachstums- und Finanzierungsphase erhalten zudem Unterstützung von der Univations GmbH.

http://www.gruendung.uni-halle.de/

 

Steffen Ahrens

Telefon: 0345-552 2958

steffen.ahrens@gruendung.uni-halle.de

Hochschule Merseburg „HoMe Gründerservice“

Der HoMe Gründerservice ist ein Angebot der Hochschule Merseburg für alle Hochschulangehörigen und ihre Partner.

Unterstützung bei der Entwicklung der Unternehmensidee bis hin zur Unternehmensgründung und Begleitung in der Wachstumsphase.

Angebote: Beratung & Unterstützung, Gründerqualifizierung über Workshops, Ringvorlesungen & Intensiv-Workshops, Soft-Skill-Seminare – „Unternehmerisches Denken & Handeln“, Individuelle Coachings, Mentorenprogramm, Netzwerkveranstaltungen

https://www.hs-merseburg.de/forschen/gruenderservice/

 

Dr. Annette Henn

Tel.: +49 3461 46-2430

annette.henn@hs-merseburg.de

 

Dr. Anja Mohaupt

Tel. +49 3461 46-2470

anja.mohaupt@hs-merseburg.de

Transfer- und Gründerzentrum TUGZ

Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

Unterstützung auf verschiedenen Ebenen der Unternehmensgründung zu den Themen Geschäftsentwicklung, Design, Investoren, Social Media oder Usability.

 

 

http://www.tugz.ovgu.de/Gr%C3%BCnden/Beratung.html

 

Dr. Gerald Böhm

Transfer- und Gründerzentrum

Tel.: 0391 67-57777

Designhaus Halle -Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle

Das Designhaus Halle ist das Existenzgründerzentrum der Kunsthochschule Halle.

Zum Angebot gehören die Karriereberatung für Studierende und Absolventen der Burg Giebichenstein zur Unterstützung beim Start in das Berufsleben sei es als Selbstständige sowie die Vermittlung von beruflichen Schlüsselqualifikationen in Workshops, Seminaren und Vorträgen aber auch Weiterbildungen in Form berufsbegleitender Qualifizierung. Ein weiterer Fokus liegt auf der Vermittlung von Projekten, Aufträgen, Jobs und Praktika.

http://www.burg-halle.de/designhaushalle/

 

Im Rahmen des Projektes „Burg gründet“ werden Beratungen zum Thema Unternehmensgründung, Workshops, Weiterbildungen, Mentoring und branchenspezifische Netzwerktreffen angeboten.

Zusätzlich werden Räume für Unternehmensgründer angeboten.

http://www.burg-halle.de/designhaushalle/burg-gruendet

 

Simon Santschi

Telefon:  +49 (0)345 7751-556

E-Mail: santschi@burg-halle.de

Gründer- und Transferförderung Hochschule Magdeburg-Stendal „gründet“

Das Projekt Gründer- und Transferförderung an der Hochschule Magdeburg-Stendal – kurz „gründet” – bündelt alle Existenzgründungs- und Transferideen und ist damit die zentrale Anlaufstelle für Studierende, Alumni und Forschende der Bildungseinrichtung. Derzeit betreut das Team 90 Gründungsinitiativen. Die Gründungsberatung ist kostenfrei.

 

Unter anderem wird folgendes angeboten:

•   Hilfe bei der Potentialanalyse der Gründungsidee

•   Erarbeitung eines Geschäftsmodells

•   Workshops zum Aufbau gründungsspezifischen Wissens

https://www.hs-magdeburg.de/hochschule/beratung-und-services/gruender-und-transferfoerderung/entdeckt.html

 

Social entrepreneurship:

Birgit Sinhuber

Tel.: (0391) 886 41 93

E-Mail: birgit.sinhuber@hs-magdeburg.de

 

Technical Entrepreneurship:

Romy Koné

Tel.: (0391) 886 47 75

E-Mail: romy.kone@hs-magdeburg.de

Christian Kruse

Tel.: (0391) 886 43 95

E-Mail: christian.kruse@hs-magdeburg.de

Social entrepreneurship Akademie

Kostenloser 6-wöchiger Kurs (6-8 h/ Woche), 49 $ für Zertifikat.

Thema: From business modeling and Design Thinking to impact creation and social innovation (Von der Geschäftsplanung und Design Thinking zur Entwicklung von Sozialen Innovationen)

https://www.edx.org/course/enabling-entrepreneurs-to-shape-a-better-world

 

https://www.edx.org/school/seakademieX

zweijähriges, berufsbegleitendes Programm zum Thema Soziales Unternehmertum. Es richtet sich an Studierende der Universitäten und Hochschulen im Großraum München ab dem 2. Fachsemester sowie an Professionals, die sich in Entrepreneurship mit Wirkung weiterentwickeln wollen

Gebühr: 5.000 €

http://www.seakademie.de/zgi

iversity Learning Solutions GmbH

Kostenlose Online-Kurse zu verschiedenen Themenbereichen. U.a. Social Innovations und Social entrepreneurship.

Iversity.org

Hasso Plattner Institut Potsdam

Studium im Bereich Entrepreneurship

https://hpi.de/studium/entrepreneurship.html

BMWi

(im Verbindung mit der Gründerwoche)

Jedes Jahr im November bieten die Partner der Gründerwoche bundesweit Hunderte von Workshops, Seminaren, Planspielen, Wettbewerben und weiteren Veranstaltungen rund um die berufliche Selbständigkeit an. Die Aktionswoche wird im Rahmen der Global Entrepreneurship Week durchgeführt, die zeitgleich in etwa 160 Ländern stattfindet.

www.gruenderwoche.de

 

„Social entrepreneurship Camps“

von Hilfswerft

In Zusammenarbeit mit diversen dt. Hochschulen und Universitäten.

In dreitägigen Workshop können sich Studierende praxisnah mit dem Thema Soziales Unternehmertum auseinandersetzen und eigene Ideen zur Weltverbesserung erproben.

https://www.hilfswerft.de/social-entrepreneurship-camps/

Z2X

Z2X ist eine Gemeinschaft junger Visionäre im Alter von 20 bis 29. Grundidee ist der Austausch von Projektideen und Aufbau eines Netzwerks. Ziel von Z2X ist es, junge Menschen zusammen zu bringen und sie dabei zu unterstützen, persönliche Pläne oder Projekte zu entwickeln

https://z2x.zeit.de/

 

 

Global Entrepreneurship Summer School

The Global Entrepreneurship Summer School (GESS) ist ein siebentägiges Programm mit rund 140 teilnehmenden Studenten in München, Mexiko City, Shanghai bzw. Kapstadt um unternehmerische Probleme zu diskutieren sowie Lösungen zu entwickeln.

Gebühr: 119 Euro

https://globalsummerschool.org/

ZGI:kompakt

In Zusammenarbeit mit KfW-Stiftung

Die SOCIAL ENTREPRENEURSHIP AKADEMIE bietet Intensivworkshops für angehende Social Entrepreneur.

Modul 1: Einführung in Social entrepreneurship

Modul 2: Methoden und Instrumente

Modul 3: Skalierung und Impact

Modul 4: Ideengenerierung

https://zgi-kompakt.de/

 

MLU- Gründerservice

Ideen-Inkubator Scidea. Workshop rund um die Themen Ideenentwicklung, Teamfindung, Prototypenentwicklung und Präsentation von Innovationsprojekten

http://www.gruendung.uni-halle.de/services/scidea/

 

Anja Richter

Telefon: 0345/552 2957

anja.richter@gruendung.uni-halle.de

Transfer- und Gründerzentrum TUGZ

Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

Dreitägiger Workshop zur Ideenentwicklung und -verwirklichung sowie Praxisbeispielen.

Ziel des Workshops ist die Konkretisierung der Geschäftsidee und Präsentationstips um  Kunden, Investoren oder Fördermittelgeber von der Geschäftsidee zu überzeugen.

http://www.tugz.ovgu.de/startup_school-path-708.html

 

Dr. Gerald Böhm

Tel.: 0391 67-57777

startupschool.tugz@ovgu.de

Zum Seitenanfang