Menu
menu

Pilotvorhaben

Pilotvorhaben zum Thema Arbeit gestartet

Das vierte und somit letzte Pilotvorhaben, dass im Auftrag des Kompetenzzentrums Soziale Innovation durchgeführt wird, ist gestartet.

Das RKW Sachsen-Anhalt GmbH Rationalisierungs- und Innovationszentrum wird im Themenfeld Arbeit in den nächsten zwei Jahren ein Pilotvorhaben zu neuen Kooperationsformen in kleinen und mittleren Unternehmen zur Fachkräftebindung, -gewinnung und -sicherung durchführen.

Wir freuen und auf die Zusammenarbeit.

Hier gelangen Sie zur Projektseite "Neue Kooperationsformen...".

 

 

Aktuelles aus dem Pilotprojekt „Übergang zu Arbeit 4.0 sozial gestalten“

Die Unternehmen, die sich auf ihrem individuellen Weg der Digitalisierung im Pilotprojekt „Übergang zu Arbeit 4.0 sozial gestalten“ durch den Projektträger METOP GmbH begleiten lassen, stehen fest.

Ein Anlass sich kennenzulernen und darüber auszutauschen was in den nächsten Wochen und Monaten in den einzelnen Unternehmen passieren wird gibt es auf der offiziellen Auftaktveranstaltung des Pilotprojektes am 25.06.2019 in der Experimentellen Fabrik (ExFa) in Magdeburg.

Aktuelle Informationen aus dem Projekt finden Sie hier.

 

 

Auftaktveranstaltungen der Pflegepiloten

Die Auftaktveranstaltungen der Pilotvorhaben „Pflege im Quartier: Gesundheits- und Pflegebündnisse“ sowie „Pflege im Quartier: heute und morgen/ Entwicklung eines Handlungsleitfadens“ waren ein voller Erfolg.

 

12.03.2019: Auftaktveranstaltung im Schloss Zörbig

Pilotprojekt "Pflege im Quartier: heute und morgen/ Entwicklung eines Handlungsleitfadens", weitere Informationen hier


19.02.2019: Auftaktveranstaltung im Rathaus der Hansestadt Stendal

Pilotprojekt "Pflege im Quartier: Gesundheits- und Pflegebündnisse", weitere Informationen hier

Start von drei Pilotvorhaben

Aktuell starten die ersten Pilotvorhaben zu unseren Themenfeldern Gesundheit/Pflege und Arbeit.

Nach der Erstellung priorisierter Pilotthemen durch das KomZ-Team, erfolgte im Mai diesen Jahres die Beratung und Entscheidung des KomZ-Beirats zu vier Themen und zur Reihenfolge der auszuschreibenden Pilotvorhaben. Dem Beirat lagen sechs Pilotthemen zur Entscheidung vor. Nach Erstellung der Ausschreibungsunterlagen, in Zusammenarbeit mit der Auftragsberatungsstelle in Magdeburg, erfolgte im August 2018 die Veröffentlichung der Ausschreibungen „Pflege im Quartier“ und „Übergang Arbeit 4.0 sozial gestalten“. Am 26. September und 24. Oktober 2018 fanden die Bieterpräsentationen zu den drei Pilotthemen statt. Nach Erteilung der Zuschläge an die Gewinner wurden die Vertragsunterlagen erstellt.

Wir freuen uns, mit den folgenden Projektträgern in den kommenden zwei Jahren die ausgewählten Pilotthemen bearbeiten zu können:

1. Pflege im Quartier: Entwicklung eines Handlungsleitfadens (1 Jahr)

Institut für Gesundheits- und Pflegewissenschaft der Medizinischen Fakultät der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg in Zusammenarbeit mit der Stadt Zörbig. 

2. Pflege im Quartier: Aufbau eines Gesundheits- und Pflegebündnisses (2 Jahre)

Bürgerinitiative Stendal e.V. (BIS) gemeinsam mit der tamen. Entwicklungsbüro Arbeit und Umwelt GmbH und unter wissenschaftlicher Begleitung des SÖSTRA e.V.

3. Übergang zu Arbeit 4.0 sozial gestalten (2 Jahre)

METOP GmbH Magdeburg gemeinsam mit der CAIDAO Berlin GmbH (juristische Expertise).