Zweigpraxen

""

Der Fachärzt*innen- und Hausärzt*innenmangel, der
insbesondere im ländlichen Raum droht sich zuzu-
spitzen, verlangt neue Versorgungsmodelle. Seit
2007 haben niedergelassene Ärzt*innen die Möglichkeit eine Zweigpraxis zu eröffnen. Ambulant tätige
Ärzt*innen in Städten können beispielsweise einmal
in der Woche eine Sprechstunde in einer Kommune
des Umlands anbieten. Ärzt*innen sind dabei nicht
an die Bezirksgrenzen ihrer Kassenärztlichen Vereinigung
(KV) gebunden. Die Kassenärztliche Vereinigung
erteilt in einem zum Teil recht komplizierten
Verfahren eine Genehmigung zur Eröffnung einer
Zweigpraxis.

 

Situation in Sachsen-Anhalt

Die Eröffnung einer Zweigpraxis ist nur dann zulässig, wenn dadurch die Versorgung der Patient*innen an weiteren Orten verbessert wird und gleichzeitig die Versorgung am Ort des Vertragssitzes nicht beeinträchtigt wird und wenn mindestens 20 Sprechstunden pro Woche pro Vertragsärzt*in am Vertragsärzt*innensitz geleistet werden. Zudem werden Zweigarztpraxen von fast allen Bundesländern – ausgenommen Bremen, Hessen, Saarland, Schleswig-Holstein und Thüringen – gefördert. In Sachsen-Anhalt liegt der Zuschuss aktuell bei 15.000 Euro (Stand 2017). Ziel der Regelung ist es, einer drohenden Unterversorgung in davon bedrohten Gebieten entgegenzuwirken. Zahlen, wie viele Ärzt*innen dies in Sachsen-Anhalt bereits nutzen, liegen bisher nicht vor.

 

Soziale Innovation in Sachsen-Anhalt: Filialpraxen der Kassenärztlichen Vereinigung Sachsen-Anhalt

Das Konzept der Filialpraxen sieht vor, dass nieder- gelassene oder angestellte Ärzt*innen aus der Umgebung Stendal und des Altmarkkreises Salzwedel sowie Ärzt*innen im Ruhestand die Sprechstunden in den Filialpraxen erbringen. Die KV betreibt eigene Praxen. Jede der vier Praxen wurde den Bedingungen vor Ort (z. B. vorhandene Räumlichkeiten) und den Bedürfnissen der behandelnden Mediziner*innen (z. B. geeignete Praxissoftware) angepasst. Ausgebildete Filialpraxisassistent*innen (insbesondere VERAH) stellen die Konstante in den Filialpraxen dar.

  • Facebook-Icon
  • YouTube-Icon
  • Twitter-Icon
  • Instagram-Icon
Mitmachen: Logo herunterladen!Logo Weltoffen
Logo des Kompetenzzentrums Soziale Innovation Sachsen-Anhalt
Logo des ESF

Zur Landkarte sozialer Innovationen im Land

""