Pro-Aging

""

In den Idealen einer Leistungsgesellschaft, die
Jugend, Gesundheit und Schönheit zu ihren
Trophäen erhebt, bleiben die spezifischen Fähigkei-
ten und Werte älterer Menschen häufig unbeachtet.
Altern ist ein negativ stigmatisierter Prozess, der
tabuisiert wird. Dazu passt eine ganze Industrie, die
sich um das sogenannte ‚Anti-Aging‘ dreht. Pro-Aging
als soziale Innovation etabliert stattdessen eine
neue Wertschätzung des Alters. Noch nie waren und
fühlten sich ältere Generationen fitter, gesünder und
tatkräftiger als heute. Die Zahl der aktiven Jahre
wächst mit der steigenden Lebenserwartung und
einem neuen Selbstverständnis, das dem Jugendwahn
Gelassenheit und Weisheit entgegensetzt.

 

Situation in Sachsen-Anhalt

Aktuell liegt der Anteil der über 65-Jährigen in Sachsen-Anhalt bei rund 25 Prozent. Laut einer Studie des Statistischen Bundesamtes wird der Anteil bis zum Jahr 2040 auf rund 40 Prozent steigen. Die Jahresstatistik des LandesSportBundes Sachsen-Anhalt e. V. zeigt, dass die Altersgruppe der über 60-Jährigen den größten Anteil der Mitglieder in Sachsen-Anhalt ausmacht und am stärksten wächst (Stand 2016). Mit steigender Lebenserwartung und durch neue medizinische Standards sind die Menschen auch im höheren Alter fitter und gesünder, was vielfältige Chancen für die Gesellschaft und für den Einzelnen bietet. Sport und Bewegung können dazu beitragen, diesen Lebensabschnitt aktiv und fit zu gestalten. Schon heute steigt der Bedarf an senior*innengerechten Sportangeboten spürbar an. Für die Zukunft ist damit zu rechnen, dass noch mehr ältere Menschen für Bewegung, Spiel und Sport begeistert werden können.

 

Soziale Innovation in Sachsen-Anhalt: Seniorinnen und Senioren

In Sportvereinen sind vielfältige gesundheitsfördernde Sportangebote für Senior*innen alters- differenziert und geschlechtsspezifisch auszubauen, um auch ältere Menschen verstärkt zu sportlichen Aktivitäten zu motivieren. Der LandesSportBund Sachsen-Anhalt e. V. und die AOK Sachsen-Anhalt fördern im Rahmen des Projektes ‚Seniorinnen und Senioren‘ die Qualifizierung von Senior*innen als lizenzierte Übungsleiter*innen, die Senior*innensportgruppen in Sportvereinen auf- bzw. ausbauen.

Mehr Informationen zu dem Projekt gibt es hier.

  • Facebook-Icon
  • YouTube-Icon
  • Twitter-Icon
  • Instagram-Icon
Mitmachen: Logo herunterladen!Logo Weltoffen
Logo des Kompetenzzentrums Soziale Innovation Sachsen-Anhalt
Logo des ESF

Zur Landkarte sozialer Innovationen im Land

""