Themenfeld Alter

Alter

Erkennbar ist in Sachsen-Anhalt, einem Bundesland was zu einem Großteil ländlich geprägt ist, eine demografische Entwicklung, welche durch eine fortschreitende Alterung geprägt ist. Die Folgen dieser zunehmenden „Kopflastigkeit“ der Bevölkerungspyramide sind verbunden mit neuen Herausforderungen in den Bereichen Erwerbsarbeit, Übergang in den Ruhestand, Wohnen und Leben im Alter sowie im Bereich der gesundheitlichen Versorgung und Pflege.

Überdies wirkt sich diese ´alternde Gesellschaft` gerade in ländlich geprägten Regionen, besonders einschneidend aus.In „schrumpfenden“ ländlichen Gebieten droht eine Verschlechterung der Lebensverhältnisse, welche sich als zunehmend defizitäres bzw. kostentreibendes Angebot an Daseinsvorsorge (Schulschließungen, Ärztemangel, verteuerte kommunale Gebühren, verdünnte lokale Nahversorgung mit Gütern des täglichen Bedarfs u. a. m.) darstellt.

Aber auch die Lebenssituation älterer Menschen und Ungleichheiten in einer alternden Gesellschaft sind hier zu betrachten. Gleichzeitig wollen wir unter dem Thema aber auch den Blick auf die Lebenssituationen, Erwartungshaltungen und Bedürfnisorientierungen in verschiedenen Alters- und Lebensphasen lenken.

Im Rahmen dieses Themenfeldes werden u.a. folgende Bereiche betrachtet und bearbeitet:

  • Übergang in Ruhestand
  • Lebenssituation und Ungleichheit im Alter
  • Wohnen in verschiedenen Lebensphasen
  • Gesundheit im Alter
  • Pflege und Sorge
  • Regionale Disparitäten
  • Regionale Daseinsvorsorge und infrastrukturerhalt (Nahversorgung u.a.)
  • Intergenerationale Beziehungen
  • Bedürfnisse und Erwartungen in unterschiedlichen Alters- und Lebensphasen
  • Facebook-Icon
  • YouTube-Icon
  • Twitter-Icon
  • Instagram-Icon
Mitmachen: Logo herunterladen!Logo Weltoffen
Logo des Kompetenzzentrums Soziale Innovation Sachsen-Anhalt
Logo des ESF

Zur Landkarte sozialer Innovationen im Land

""