Gesundheit im Kindesalter

Gesundheit mit allen Sinnen erleben

Am 13. November 2018 kamen 83 Kindergartenkinder und Grundschüler*innen in der Berufsbildenden Schule Anhalt-Bitterfeld am Standort Köthen zusammen, um gemeinsam einen interaktiven Tag zum Thema Gesundheit zu begehen. An sechs unterschiedlichen Lern- und Erlebnisstationen haben die jungen Teilnehmer*innen erfahren, welch vielfältige Rolle Gesundheit im Alltag von Kindern spielt.

Beginnend mit Informationen zu gesunden Lebensmitteln und gesunder Ernährung über Mitmach-Experimente zur Zahngesundheit und Entspannungsübungen konnten die Kinder u.a. in die Rolle einer Ärzt*in schlüpfen und ihr Kuscheltier verpflegen oder einer Plüschtier-OP beiwohnen. In einem Improvisationstheater wurden die Themen Krankheit und Helfen künstlerisch und spielerisch aufgearbeitet. Das Veranstaltungskonzept erlaubte es allen Kindern die Angebote entsprechend ihrer Fähigkeiten zu nutzen. Das Kompetenzzentrum Soziale Innovation bedankt sich bei allen Mitwirkenden für die Unterstützung und die Umsetzung eines fröhlichen, aktiven und spannenden Aktionstages.

 

Inhalte der Veranstaltung:

  • Künstlerische Auseinandersetzung mit dem Thema Gesundheit (Malen, Basteln, Kleben)
  • Perspektivwechsel: Behandlung von Plüschtieren aus der Perspektive einer Ärzt*in durch Kinder (Plüschtier-OP)
  • Durchführung von altersgerechten Mitmach-Experimenten zum Thema gesunde Ernährung und Zahngesundheit
  • Kindgerechte Informationsvermittlung zu „Kinderlebensmitteln“
  • Künstlerische Auseinandersetzung mit den Themen Krankheit und Beeinträchtigung in Form eines Improvisationstheaters
  • Durchführung von Entspannungsübungen mit Hilfe von Geschichten und Fantasiereisen
  • Erzieher*innen und Lehrer*innenfortbildung zum Thema „Gesunde Kita / Grundschule gestalten“

ErgErgebnisse des Aktionstages:

  • Umsetzung vielfältiger Lern- und Erlebnisangebote im Bereich der frühen und frühkindlichen Bildung zum Thema Gesundheit
  • Vermittlung von kindgerechten Informationen zur Kennzeichnung von Lebensmitteln
  • Durchführung von Experimenten zur Vermittlung von naturwissenschaftlichen Zusammenhängen zum Thema Ernährung und Zahngesundheit
  • Kommunikation und Austausch zu den Themen: Krankheit, Helfen, Bedürfnisse

o   Empathie ist wichtig, besonders im Umgang mit kranken Menschen

o   Kinder reflektieren das Helfen etwas Gutes ist und einem ein gutes Gefühl gibt (Helfen macht Freude)

o   Kinder reflektieren Verhaltensnormen (alle Menschen werden mit Respekt behandelt)

  • Kinder kommen bereits im frühen Alter mit dem Thema Krankheit (Krebs, Allergie, schwere körperliche Beeinträchtigungen) in Berührung und finden damit einen Umgang
  • Förderung des Bekanntheitsgrades des Zentrums Frühe Bildung und dessen Inhalten unter Erzieher*innen und Lehrer*innen

Die Mitteldeutsche Zeitung berichtete am 18. November 2018 über den Aktionstag "Gesundheit im Kindesalter". Hier finden Sie den Artikel.

 

 

KomZ
Plüschtier-OP im Teddybärenkrankenhaus
KomZ
Entspannungsprogramm der AOK
KomZ
Improvisationstheater
KomZ
Improvisationstheater
KomZ
MINTegration
KomZ
Gesunheit kreativ
KomZ
Gesundheit kreativ
KomZ
Gesundes Buffett
  • Facebook-Icon
  • YouTube-Icon
  • Twitter-Icon
  • Instagram-Icon
Mitmachen: Logo herunterladen!Logo Weltoffen
Logo des Kompetenzzentrums Soziale Innovation Sachsen-Anhalt
Logo des ESF

Zur Landkarte sozialer Innovationen im Land

""