Menu
menu

Wissenschaftlicher Nachwuchspreis SOZIAL PHÄNOMENAL - 2019

Nachwuchswettberb 2019

Gemeinsam mit der Techniker Krankenkasse, der Industrie- und Handelskammer Halle-Dessau und Mercateo, vergab das Kompetenzzentrum Soziale Innovation Sachsen-Anhalt (KomZ) in diesem Jahr zum zweiten Mal den Nachwuchspreis „SOZIAL PHÄNOMENAL SACHSEN-ANHALT“ für hervorragende wissenschaftliche Bachelor- und Masterarbeiten aus Sachsen-Anhalt. Die drei Preisträger waren

Herr Tamer Stock von der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg mit seiner Bachelorarbeit den mit 1.000 Euro dotierten Preis der Techniker Krankenkasse in der Kategorie „Gesundheitsversorgung, Pflege und Digitalisierung in der Arbeitswelt“.

Der Preis in der Kategorie „Social Entrepreneurship“ ging an Frau Frieda Koch für Ihre Arbeit zum Einfluss von durch Bezugspersonen vermittelte soziale Normen bei der Intentionsbildung zur Aufnahme und Umsetzung eines Social Enterprise in Sachsen-Anhalt. Die Industrie- und Handelskammer Halle-Dessau würdigte Frau Koch für ihre Bachelorarbeit mit einem Preisgeld von 1.000 Euro.

Frau Isabelle Drechsler von der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg gewann mit ihrer Masterarbeit den mit 500,00 Euro dotierten Preis von der Mercateo Gruppe in der Kategorie: „New Work – Digitalisierung um jeden Preis?“.

zur Pressemitteilung