Menu
menu

Unsere Leuchttürme

Leuchtturmprojekte

Leuchtturmprojekte sind Erfolgsgeschichten, die weit über ihren Entstehungsort hinaus Vorbildcharakter einnehmen können (Wirkungsradius). Sie sprechen mit ihren Ideen eine breite Zielgruppe an, oft wirken sie über ihr Ursprungskonzept in andere Bereiche des kommunalen Geschehens hinein (Zielgruppe). Einige Projekte nutzen (digitale) Technologien als Bestandteil ihres Lösungsansatzes oder als Verbreitungsmedium (Lösung durch Technologie). Leuchtturmprojekte nach unserem Verständnis haben es geschafft, sich über eine Anschubfinanzierung hinaus zu verstetigen (Projektstadium). Manche Ideen haben bereits andernorts Nachahmer gefunden. 

Wir stellen ihre Ideen vor, schlüsseln den gesellschaftlichen Mehrwert auf, den sie erzeugen und lassen die engagierten Köpfe hinter den Projekten erzählen.

Legende

Bunte Insel Staßfurt

Die Bunte Insel in Staßfurt ist ein Kinderkreativatelier, aus dem heraus die vom Leerstand betroffene Innenstadt kreativ gestaltet wird.

VorOrt Haus Dessau

Im VorOrt Haus Dessau entsteht in einem wiederbelebten Gebäude ein kreatives, kulturelles Zentrum mit Gemeinschaftsflächen, Ateliers, Büroräumen und Werkstätten.

Dorfladen Deersheim

Nach dem Wegfall der letzten Einkaufsmöglichkeiten im Dorf, haben sich die Deersheimer zusammengeschlossen und so viel mehr geschaffen, als ‚nur‘ einen Dorfladen.

Bürgerinitiative Stendal

Marion Zosel-Mohr und ihr Team sind Vorreiterinnen bei der Unterstützung älterer und speziell demenziell erkrankter Menschen.

 

Urbane Farm Dessau

Die Urbane Farm probiert die urbane Selbstversorgung mit Lebensmitteln auf Brachflächen in Dessau.

Künstlerstadt Kalbe

Die Künstlerstadt Kalbe verwandelt Leerstand in Künstlerateliers.

Kloster Posa

Die Initiatoren des Klosters Posa beleben Zeitz mit Kunst, Festivals und einer Streuobstwiese.