Menu
menu

Grundschulwettbewerb für innovative Projekte zum Thema Berufsorientierung

Sehr geehrte Schulleiter*innen der Grundschulen Sachsen-Anhalts,

das Kompetenzzentrum Soziale Innovation Sachsen-Anhalt (KomZ) richtet vom 15. bis 18. Oktober 2019 die Aktionswoche „Erwerbsbiografien gestalten!“ aus.

Im Rahmen dieser Aktionswoche schreibt das KomZ erstmalig einen GRUNDSCHULWETTBEWERB aus.

Wir suchen Grundschulen aus Sachsen-Anhalt, die auszeichnungswürdige Projekte zum Thema „Berufsorientierung“ umsetzen und mit deren Hilfe bereits Grundschulkinder einen hoffnungsvollen, neugierigen und aufgeschlossenen Blick auf die Welt der Arbeit in Sachsen-Anhalt erhalten.

Herausragende, sozial innovative Projekte werden am Dienstag, den 15. Oktober 2019 auf der Eröffnungsveranstaltung „Generationenverständnis. Ein Schlüssel zur Fachkräftefindung und Fachkräftebindung“ der Aktionswoche „Erwerbsbiografien gestalten!“ im Rathaussaal der Hansestadt Gardelegen ausgezeichnet.

Neben der öffentlichen Anerkennung Ihrer Arbeit gibt es lukrative Preise in Form von Geld- und Sachwerten, in Höhe von bis zu 500,- EUR zu gewinnen.

WER ist zur Ausschreibung eingeladen?

  • Grundschulen aus Sachsen-Anhalt (1. – 4. Klasse), die das Thema „Berufsorientierung“ in ihrem Bildungsprogramm aufgreifen und innovative Projekte dazu entwickeln und umsetzen.

WAS muss das eingereichte Projekt erfüllen?

  • Die Projekte sollen praxiserprobt sein und Zukunft haben: Sie müssen zum Zeitpunkt der Wettbewerbsteilnahme bereits ausreichend umgesetzt und zugleich noch laufen. Abgeschlossene Projekte und Projekte im Ideenstadium werden nicht berücksichtigt.
  • Die Einreichung von mehreren Projekten ist möglich. Die Projekte müssen jedoch unabhängig voneinander sein und mit einem gesonderten Bewerbungsformular eingereicht werden.
  • Teilnehmende Projekte sollten sich mindestens einem der nachfolgend aufgeführten Inhalte widmen:

          - Wissensvermittlung zum Thema Arbeitswelt in Sachsen-Anhalt
          - Tätigkeiten/ Berufe kennenlernen, erleben und ausprobieren
          - Berufswelt der Zukunft
          - Förderung des unternehmerischen Handelns
          - Kennenlernen und Reflexion über persönliche Interessen und Kompetenzen

Wie kann Ihre Grundschule teilnehmen?

  • Die Einreichung erfolgt:

          Per Post:      Kompetenzzentrum Soziale Innovation Sachsen-Anhalt

                                Zentrum für Sozialforschung Halle e.V. an der

                                Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

                                Großer Berlin 14

                                06108 Halle (Saale)                          

          Per Mail:       Komz-si(at)zsh.uni-halle.de; Betreff: Grundschul-Preis

  • Das vollständig ausgefüllte Bewerbungsformular muss bis Samstag, d. 07.09.2019 eingegangen sein.
  • Ggf. mögliche erklärende Anlagen bitte als PDF-Anhänge einreichen.

Bitte beachten Sie, dass Ihr Projekt ggf. öffentlichkeitswirksam präsentiert und veröffentlicht wird (in der Dokumentation zur Aktionswoche und auf der KomZ – Homepage https://soziale-innovation.sachsen-anhalt.de/).

Mit der Einreichung von eventuellen Namen, Zitaten, Fotomaterial liegt das Einverständnis vor bzw. wird das Einverständnis zugesichert, dass dieses Material in den genannten Medien veröffentlicht werden darf.

Was gibt es zu gewinnen?

Die Sieger erhalten lukrative Preise in Form von Geld- oder Sachwerten in Höhe von bis zu 500,- EUR. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Ansprechpartner

Stefan Knopf
Tel.:  0391 56390 343
Mail: knopf@isw-institut.de