Menu
menu

Leuchtturmprojekt FEM POWER

Chancengleichheit zwischen Frauen und Männern in Wissenschaft und Forschung

FEM POWER ist ein ESF-finanziertes, landesweites Programm, was an zwölf Wissenschaftseinrichtungen in Sachsen-Anhalt umgesetzt wird. Die Motivation von FEM POWER ist es Gleichstellungsarbeit an Hochschulen und Wissenschafteinrichtungen in Sachsen-Anhalt langfristig und nachhaltig umzusetzen. Dabei liegt die Stärke von FEM POWER im Netzwerk selbst. Die zwölf Wissenschaftsstandorte setzen ganz eigene Projekte um, z.B. die Förderung von Frauen in MINT-Berufen, ein Orientierungsstudium für Studienbeginnende, das insbesondere junge Frauen für MINT-Fächer begeistert oder Führungskräfte-Workshops zur Sensibilisierung von Geschlechtergerechtigkeit. Dabei stehen die Akteurinnen in regelmäßigem Austausch miteinander und (f)empowern sich und andere.

Hier gibt's weitere Informationen zum Leuchtturmprojekt.